free chat online in pakistan -> wechat for nokia x2 02 -> Vom "Wilden Mann" in Oberlutter

chat rooms all over the world mobile chat rooms in pakistan Erschienen im Stadtbüttel - Mitteilungsblatt der Stadt Königslutter am Elm - September 1960

Das städtische Haus Renne 28 chat frau sucht frau youtube [in Königslutter] war zu unserer Urgroßväter Tage der alte Oberluttersche Dorfkrug. Da ist es oft lustig hergegangen, manch Faß köstlichen Ducksteinbiers wurde hier geleert.

Vor dem Hause befand sich eine hohe steinerne Treppe mit einem eisernen Geländer. Über der Tür hing ein großes eisernes Wirtshausschild mit der Darstellung eines wilden Mannes, jenes beliebten Motives, dessen sich schon die Herzöge von Braunschweig oft und gern auf ihren Münzen bedient hatten. Von diesem Bildnis her führte der Dorfkrug seine Bezeichnung "Zum wilden Mann".

Als in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts das alte Haus einem Neubau weichen mußte, verschwand auch der alte Name und aus dem "Wilden Mann" wurde das "Gasthaus Tivoli".

Das eiserne Wirtshausschild aber hat der damalige Wirt in dem Garten hinter dem Hause vergraben.

Die Sage, erzählt von Fräulein Sophie Fricke, weiß nun von diesem verschwundenen Dorfkruge noch folgendes zu berichten:

Es war in der französischen Zeit, so um Anno 1806 - 1807, als eines Abends spät ein Fremder einkehrte und um ein Nachtquartier bat. An seiner Sprache merkte man bald, daß er von jenseits des Rheines stammen mochte.

Nachdem der Gast reichlich gegessen und getrunken hatte, suchte er seine Kammer auf, um sich zur Ruhe zu begeben. Der Wirt hatte wohl bemerkt, wie reich genährt die Geldkatze des Fremden war. Die Taschen und Koffer des Gastes mochten noch mehr der blanken Louisdors und Dukaten bergen.

Tag und Nacht dröhnte die Trommel des Krieges durch das Land; die Zeiten waren schwer und Gold, Reichtum und Glück selten!

Es war eine dunkle, unheimliche Nacht, eine Nacht voller Schatten und Grauen.

Die Wirtsleute sind reich geworden, sehr reich, aber nie glücklich. Der Fluch des Erschlagenen lastete von Generation zu Generation auf der Familie des Mörders.

Unstet und flüchtig sind sie geworden und ihr Reichtum war der Sünde Sold.

Im Garten hinterm Hause, hart an der Grenze zum Spönekok'sehen Grundstücke, hat man die Leiche verscharrt.

Des Nachts aber kann man den Fremden sehen, wie er steht und in die Ferne schaut, in die Ferne, wo Weib und Kind vergeben seiner harrten.

mobile chat rooms pakistani Heinz-Bruno Krieger

wechat free downlod for android