good free dating apps iphone -> single dating in cape town

looking for single woman in cape town

Dä ertappten Holtdeibe[Die ertappten Holzdiebe]

single woman seeking man in cape town Heinrich Voß un Jorst Uhlenhaut gungen vor Jahren midden Karren int Holt, um sik wat tau brennen tau halen.

Wie se nu düchtig bien arbeien sind, kummt Föster Kunze. Hei stellt sik hinner en' Boom un gafft den beiden Holtdeiben wat tau. Dä Föster Kunze kennt dä beien äs en paar brawe un gue Arbeitslüe ut Desteh, will ok nist e' sein hew'n.

Da trecket se nu anne vorbie, öhren Karren vull Holt; meint Jorst Uhlenhaut tau Heinrich Voß:
"Dä Furcht hoit Holt".

Dat grimmt den Föster Kunze doch. Hei kummt hinnern Boom weg, un seggt:
"Ne, dat Holt hoi ik! - Ik härre jüch nu nich na groten Roe schicket, awer taur Strape schült jü nu drei Dage davorr arbeien".

Dä beien Holtdeibe hat lange Jesichter maket, un wenn se später mal wäer in' Elme Holt e' klaut het, het se öhre Snute dabie e' holen.

singles in cape town south africa [Heinrich Voß und Jorst Uhlenhaut gingen vor Jahren mit dem Karren ins Holz, um sich etwas zu brennen zu holen.

Wie sie nun tüchtig beim Arbeiten sind, kommt Förster Kunze. Er stellt sich hinter einen Baum und sieht den beiden Holzdieben zu. Der Förster Kunze kennt die beiden als brave und gute Arbeitsleute aus Destedt, ...

Da ziehen sie nun an ihm vorbei, ihren Karren voll Holz; meint Jorst Uhlenhaut zu Heinrich Voß:
"Die Furcht holt Holz!"

Das ärgert den Förster Kunze doch. Er kommt hinter dem Baum hervor und sagt:"Nein, das Holz hole ich! - Ich habe euch nicht nach Groß Rode geschickt, aber zur Strafe sollt ihr nun drei Tage dafür arbeiten."

Die beiden Holzdiebe haben lange Gesichter gemacht, und wenn sie später mal wieder im Elm Holz geklaut hatten, hielten sie dabei ihren Múnd.]

Von Schneidermeister Otto Luer, Destedt