dating sites for professionals uk -> best dating sites for professionals uk

online dating in nederland

Das Marienbild zu Küblingen

singles bar east london In der alten Kirche zu Küblingen, die schon lange nicht mehr zum Gottesdienste benutzt wird, stand früher eine lebensgroße Marienstatue, die aus Holz geschnitzt und bunt bemalt war.

Nicht nur im Dorfe, sondern auch weit in der Umgebung ging die Sage, dies Bild habe eine kalte und eine warme Hand. Ich habe in meiner Jugend oft vor der Gestalt gestanden und sie betrachtet.

Was aber die Leute von den Händen erzählten, verhielt sich wirklich so; die eine Hand war merklich kälter, als die andere.

Eines Morgens, als ich wieder in den Raum kam, um anzuschlagen, sah ich, wie die sogenannte kalte Hand abgefallen war und am Boden lag. Ich hob sie auf und besah sie mir, wobei ich denn bemerkte, daß sie sehr kunstvoll aus Gips gearbeitet und sorgfältig und genau an dem hölzernen Arme befestigt war, daß man vorher keinen Spalt noch irgend eine Anfügung gesehen hatte.

Die andere Hand dagegen war aus einem weichen Holze geschnitzt. Auf diese Weise war das Wunder erklärt. Seitdem ist die Gestalt in dem feuchten Räume, zu dem Regen und Schnee ungehindert Zutritt hatten, noch mehr zerfallen.

In der Gerkammer der Kirche zu Küblingen war in der Mitte ein mächtiger runder Block befestigt, von dem mehrere Ketten herabhingen. Da sollen ehemals die Ketzer drangeschmiedet gewesen sein. Der Raum hieß darum auch das Ketzergefängnis.

Th. Voges, Sagen, a. a. O. S. 189; erzählt von Kantor Brandes, Rottorf