chat4free funktioniert nicht -> pak free chat fun92

chat con camara gratis temuco

Der strenge Oberst von Langeleben

chat gratis temuco chile Früher hat in Langeleben auf dem Elme ein fürstliches Schloß gestanden und es haben auch Soldaten darin gelegen. Der Oberst derselben ist ein grausamer, strenger Mann gewesen, hat seine Leute manchmal gepeinigt und sie oft für Hunde gescholten.

Dafür hat er nach seinem Tode harte Strafe erleiden müssen. Er wurde nämlich in einen schwarzen Hund verwandelt und kam Nacht für Nacht von Langeleben nach Lelm hinunter gelaufen. Dabei trug er ein großes Schlüsselbund; das sollen die Schlüssel sein, die zu den einzelnen Zimmern der Soldaten gehörten.

In Lelm legte sich der Hund vor die Tür der alten Kirche, ging aber zur Seite, wenn jemand hineingehen wollte. Nur von 11 Uhr bis 12 Uhr blieb er liegen. Ein Schneider, der da in der Nähe wohnte und einmal noch lange bei der Arbeit saß, hat um Mitternacht, als er zufällig aus dem Fenster sah, den Hund deutlich gesehen. Später, als die alte Kirche abgerissen wurde, ist er nicht mehr bemerkt worden.

Vgl. Theodor Voges, Sagen, a. a. O. S. 308